ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN 

In diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden AGB genannt) werden ausdrücklich die entstehenden Beziehungen zwischen PRO TEAM ONLINE, S.A.U. (im folgenden PTO genannt), eingetragen im Handelsregister Barcelona, Band 44.357, Folie 167, Seite 453761, Anmeldung 1 mit der Steuernummer: A66285560 und Dritten (nachfolgend „Kunde“ oder „Kunden“ genannt), die Produkte über den offiziellen Onlineshop der PTO (www.tools4pro.com) erwerben geregelt.

1. Ausschlüsse

Der Erwerb von Produkten über unseren Onlineshop ist Personen unter 18 Jahren nicht gestattet.

PTO behält sich das Recht vor jederzeit das komerzielle Angebot der Homepage zu modifizieren (Änderungen können sein: Produktbeschreibungen, Preise, Verkaufsförderungen und andere Geschäfts- und Einsatzbedingungen) Diese Ändernugen werden nicht auf bereits getätigte Transaktionen angewandt.

Die Bilder, die die Produkte illustrieren sind nicht Teil des vertraglich festgelegten Bereiches und können zu keiner Verpflichtung seitens PTO führen. 

2. Bestellungen aufgeben

Um eine Bestellung bei tools4pro.com aufzugeben muss der Kunde die Produkte auswählen und seinem virtuellen Warenkorb hinzufügen.

Vom Warenkorb, welcher als letzter Schritt vor Abschluss des Verkaufsvorgangs angesehen wird, werden alle Bestellinformationen noch einmal aufgelistet: Ausgewählte Produkte, Anzahl der gewählten Produkte (mit der Möglichkeit des Hinzufügens, der Verringerung oder des Entfernens von Produkten), der exakte Preis jedes Produktes in Euro, Transportkosten, Steuern und anzuwendende Gebühren, der Gesamtbetrag vor und nach der Anwendung der Steuern und Gebühren, als auch das erwartete Zustelldatum. Wenn der Warenkorb akzeptiert/bestätigt wird, wird der Kunde zur Accountverifikation weitergeleitet oder zum Prozess der Accounterstellung, falls er das erste Mal bestellt.

Sollten Kunden zum ersten Mal bestellen müssen Sie sich durch das erstellen eines Profils auf unserer Seite registrieren. Dies kann der Kunde entweder vor der Bestellung tun oder während des Bestellprozesses durch einen Klick auf „Neuer Kunde – Account und Bankdaten“ einleiten, wo er seine persönlichen Daten angeben muss.

Um seine Bestellung zu bestätigen/tätigen ist es notwendig die angegebenen Daten wie die persönlichen Daten (in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien), die Lieferadresse der Bestellung und die AGB’s Geschäftsbedingungen zu prüfen und zu verifizieren.

Der Kund hat die Möglichkeit eine von der Lieferadresse abweichende Rechnungsadresse anzugeben.

Der formelle Kauf der durch PTO angebotenen Produkte ist erst mit der Bezahlung engültig abgeschlossen. Dies passiert nach der Auswahl einer der Zahlungsmethoden (welche unterhalb des Warenkorbes angezeigt werden) und der Zustimmung zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen, ohne nachträgliche Änderungen derselben zu berücksichtigen.

Nachdem der Kunde die AGB akzeptiert hat wird er gemäß den AGB Kunde von PTO. Jeder weitere Einkauf erfordert die erneute Bestätigung der AGB’s.

Sollte der Kunde weitere Details zu den AGB’s erhalten wollen, oder Sie genauer lesen wollen, so hat der Kunde die Möglichkeit sie in elektronischem Format abzuspeichern, oder auszudrucken.

Sobald die AGB’s akzeptiert wurden, erhält der Kunde von PTO innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf eine Bestätigung des Vertrages und seiner Bedingungen via Email oder einem anderen äquivalenten elektronischem Weg.

PTO weißt ausdrücklich darauf hin, dass die Formalisierung der Transaktion archiviert wird und dem Kunden jederzeit zugänglich ist. Um Zugang zu erhalten muss der Kunde eine schriftliche Anfrage an info@tools4pro.com senden.

Falls dem Kunden während der Registrierung oder beim akzeptieren der AGB’s ein Fehler unterläuft kann der Kunde jederzeit vor Abschluss des Kaufs einen Änderungsantrag stellen, welchen er an info@tools4pro.com zu richten hat. Anderenfalls muss der Kunde auf die Zustellung der Bestellung warten und den Retourenprozess durchlaufen.

 3. Der Warenkorb

Vom Warenkorb, welcher als letzter Schritt vor Abschluss des Verkaufsvorgangs angesehen wird, werden alle Bestellinformationen noch einmal aufgelistet: Ausgewählte Produkte, Anzahl der gewählten Produkte (mit der Möglichkeit des Hinzufügens, der Verringerung oder des Entfernens von Produkten), der exakte Preis jedes Produktes in Euro, Transportkosten, Steuern und anzuwendende Gebühren, der Gesamtbetrag vor und nach der Anwendung der Steuern und Gebühren, als auch das erwartete Zustelldatum. Wenn der Warenkorb akzeptiert/bestätigt wird, wird der Kunde zur Anmeldung und Bezahlung weitergeleitet.

Der Gesamtbetrag der bestellten Produkte, die anfallenden Steuern und Gebühren und die Transportkosten werden dem Kunden ausdrücklich vor Abschluss des Kaufprozesses mitgeteilt.

 4. Zahlungsarten

Tools4pro.com akzeptiert folgenden Zahlungsmethoden für den Verkauf der Produkte:

  • Kredit- oder Debitkarte (Visa, MasterCard, 4B, Karten die das SSL Verfahren unterstützen)

o   Sollte diese Zahlungsmethode gewählt werden, so wird der Kunde auf die Zahlungsplattform der Bank weitergeleitet und die eingegebenen Bankdaten können nur von der Bank eingesehen werden. PTO hat keinen Zugriff auf die Bankdaten seiner Kunden.

  • Überweisung/Banktransfer

o   Sollte der Kunde diese Option wählen muss der zu zahlende Betrag innerhalb von 3 Arbeitstagen nach Erhalt der Bestellbestätigung auf dem Konto von PTO eingegangen sein (sollte das Geld nicht innerhalb dieser 3 Tage auf dem Konto eingegangen sein, wird die Bestellung storniert). Im Betreff der Überweisung muss die Bestellnummer und der Name des Kunden ersichtlich sein. Die Überweisung muss auf folgendes Konto getätigt werden:  
Für internationale Überweisung:

SIFT: BSAB ESBB

IBAN: ES78 0081 0360 1800 0128 0139       

Für nationale Überweisungen: 0081 0360 18 0001280139

  • PayPal

o   Sollte diese Option gewählt werden, muss der Kunde den Betrag innerhalb von 3 Werktagen auf das PayPal Konto von PTO überweisen.

Sollte die Bestellung aus mehreren Produkten bestehen, so muss eine Zahlungsmethode gewählt werden und die Zahlungs als Ganzes erfolgen, auch wenn Produkte einzeln versand werden. Der Kunde hat nicht die Möglichkeit einen Teilbetrag mit einer anderen Zahlungsmethode zu tätigen. Wnn die Bestellung fertig ist wird dem Kunden eine Email zugesand welche noch einmal die Daten und die Bestellung aufführt. 


5. Preis und Verfügbarkeit der Produkte

PTO behält sich das Recht vor die Bestellung Bestellung zuzulassen, oder zu widerrufen. Durch Rückzahlung des Betrages an den Kunden entbindet sich PTO jeglicher Verpflichtungen.

Bestellungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs, in Übereinstimmung mit den Artikel 9 der gesetzlichen Bestimmungen für Einzelhändler, abgearbeitet.

Sollte ein gewähltes Produkt nicht mehr auf Lager sein, wird der Kunde hierüber in Kenntnis gesetzt. Es werden ihm ähnliche oder gleichwertige Produkte anderer Hersteller angeboten um die Bestellung zu modifizieren; oder der Betrag des nicht verfügbaren Produktes wird von PTO zurückerstattet.

Im Falle eines offensichtlichen Preisfehlers behält Tools4Pro sich das Recht vor die Bestellung zu stornieren.


6. Rechnungsstellung

Die Rechnung wird automatisch an die von dem Kunden im Bestellprozess angegebene E-Mail-Adresse gesendet, spätestens jedoch bei der Lieferung des Produktes.

Der Kunde kann jederzeit eine Rechnung in gedruckter Form anfragen, hierfür muss er seine Anfrage an info@tools4pro.com senden.


7. Sprache

Die Vertragssprache zwischen PTO und dem Kunden ist Spanisch für Verkäufe in Spanien, Französisch für Frankreich, Englisch für England und Deutsch für Deutschland. Im Falle von Abweichungen der AGB, gilt die Spanische AGB.

 
8. 
Versand und Lieferung des Produktes

Erst nachdem das Geld auf dem Konto von PTO eingegangen ist, wird PTO die Ware versenden.

PTO wird sich darum kümmern, die Produkte innerhalb der im Bestellprozess im Warenkorb angegebenen Zeit zu liefern. In jedem Fall gilt eine maximale Lieferzeit von 30 Tagen.

Die Bestellung wird als in der vereinbarten Zeit zugestellt angesehen, wenn zumindest ein Zustellversuch an der angegeben Adresse zur vom Kunden im Bestellprozess gewünschten Lieferzeit erfolgt ist.

PTO liefert nur nach Frankreich (kontinental), Spanien inkl. Balearen (exkl. Ceuta, Melilla und die kanarischen Inseln), UK (exkl. Schottlands vorgelagerten Inseln, Isle of Man, die Kanalinseln, Aberdeen, Peterhead, Shetland und Orkney, Äußeren Hebriden), Ireland, Belgien, Luxemburg, Monaco, Italien, Deutschland, und in die Slowakei. Wenn die Ware eine Zollgrenze passieren muss ist PTO nicht verantwortlich und kann nicht für eventuell anfallende Kosten zur Rechenschaft gezogen werden die hierdurch entstehen können.

Im Falle einer Lieferverzögerung von mehr als 5 Tagen gegenüber dem erwarteten Lieferdatum, wird PTO den Kunden kontaktieren und ihn hierüber informieren. In diesem Fall kann der Kunde gemäß den Stornierungsbedingungen vom Kaufvertrag zurücktreten. In diesem Fall erhält der Kunde eine Teil- bzw. Vollerstattung des gezahlten Betrages auf sein Bankkonto, eine Rückzahlung seiner Kreditkartenrechnung (bezogen auf die zu stornierende Bestellung) oder eine Rückzahlung auf sein PayPal Konto. Welche Methode Anwedung findet, hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab.

Alle angegebenen Lieferzeiten wie z.B "48h" (mit TNT) oder "48-72h" (mit UPS) beziehen sich auf Werktage. Es findet keine Zustellung an Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen statt, da diese nicht als Arbeitstage angesehen werden. Die Zustellung verzögert sich hier um die jeweilige Dauer der Feiertage bzw. des Wochenendes.

Im dem Fall, dass es nicht möglich ist ein (oder mehrere) Produkt(e) einer Bestellung, welche gleichzeit mehrere verfügbare Produkte enthält, zu liefern wird PTO den Kunden kontaktieren und ihm das erwartete Lieferdatum der kompletten Sendung (alle Produkte zusammen) mitteilen. Entsprechend der Antwort des Kunden und seines Wunsches, kann PTO eine volle Rückerstattung des Preises inklusive Transportkosten für die nicht verfügbaren Produkte vollziehen. PTO wird in jedem Fall den gezahlten Betrag für die verfügbaren Produkte zzgl. der entsprechenden Transportkosten einbehalten.

Sollte PTO nicht in der Lage sein ein einzelnes Produkt zu liefern welches Teil eines Angebotes oder einer Promotion ist (zusammenhänges Bündel von verschiedenen Produkten mit speziellem Preis), so wird das gesamte Paket als nicht lieferbar angesehen. In diesem Fall wird PTO den gesamten gezahlten Betrag für dieses/die Angebot/Promotion inklusive der Transportkosten zurückerstatten.

Es ist absolut untersagt Produkte die auf tools4pro.com gekauft wurden an Dritte bzw im Internet weiterzuverkaufen.

Wenn der Kunde eine Bestellung stornieren möchte, welche sich bereits in der Zustellung befindet, so muss der Kunde gemäß den Stornierungsbedingungen die Ware zurückschicken um seine Bestellung zu stornieren.

Der Liefernachweis bezeugt, dass die Ware in einwandfreiem Zustand von PTO und dem gewählten Transportunternehmen zugestellt wurde. Der Kunde muss das Paket bei Erhalt kontrollieren und bestätigt mit seiner Unterschrift den einwandfreien Erhalt der Ware. Sollten Mängel am Paket ersichtlich sein (Garantiesiegel ist gebrochen, Paket ist deformiert oder geöffnet) muss der Kunde das Paket mit dem Lieferanten öffnen, den Inhalt kontrollieren und die Mängel auf dem Liefernachweis vermerken bevor er unterschreibt.

Mit der Unterschrift des Kunden auf dem Liefernachweis bestätigt der Kunde, das die Ware in einwandfreiem Zustand zugestellt wurden. PTO wird keine weiteren Kosten bezüglich der durch den Transport möglichen entstandenen Schäden annehmen, wenn kein Vemerk auf dem Liefernachweis gemacht wurde.

Wenn die Bestellung nicht zugestellt werden kann und das Transportunternehmen liefert das Paket (Paket ist in einwandfreiem Zustand) wieder bei PTO ab, finden die Stornierungsbedingungen Anwendung.

 
9. Rückerstattungen

Während der ersten 14 Kalendertage nach Zustellung hat der Kunde das Recht das Produkt ohne Angabe von Gründen zurückzugeben.

Sollte eine Lieferung aus mehreren Teillieferungen bestehen, so gilt als Zustelldatum das Datum der letzten Lieferung als Ausgangsdatum für die 14 Kalendartage.

Um dieses Recht in Anspruch zu nehmen, muss der Kunde entweder (A) seinen Rückgabewunsch per Email and info@tools4pro.com vor Ablauf der 14 Tage senden. In dieser Email muss PTO zwingend mitgeteilt werden: Die Bestellnummer, die Referenznummer und die Seriennummer der Produkte die zurückgegeben werden sollen. Der Kunde muss nun den Anweisungen des Kundendienstes folgen oder (B) den den AGB’s anhängenden Retourenschein ausfüllen und per Email oder Post, oder einer anderen allgemein anerkannten Form, welche es PTO erlaubt den Inhalt und den Empfang der Ware zu bestätigen, an uns übersenden

Alle Produkte müssen in Originalverpackung mit allen enthaltenen Teilen an uns zurückgeschickt werden, so wie es auch erhalten wurde. Das Produkt darf nur auf Funktion, nicht aber in Aktion getestet werden. PTO wird die Rückgabe bereits genutzter Produkte unter keinen Umständen anerkennen und die entstehenden Kosten für den Rücktransport dem Kunden zur Last legen.

Die Rücksendung muss innerhalb von 14 Tagen nach Annahme der Retoure durch PTO an unser Warenlager in Terrassa/Spanien erfolgen. Sollte die Ware innerhalb von 14 Tagen nicht im warenlager eingegangen sein, so behält PTO sich das Recht vor die Annahme zu verweigern und die Ware zurückzuschicken. Der Kunde trägt in jedem Fall die Kosten für den Rücktransport. Die Adresse des Warenlagers ist:

Cortada Logistics
Carrer del Pissuerga 48
08223 Terrassa
Barcelona
– España –

Nachdem PTO den Zustand der Ware beurteilt und den guten Zustand bestätigt hat, wird der Wert des Produktes dem Kunden innerhalb von 14 Kalendertagen zurückerstattet. PTO wird in der gewählten Zahlungsart des Kunden das Geld zurückerstatten, es sei den Kunde äußert einen speziellen Wunsch.

Das Recht auf Abbuchung bzw. Rückerstattung findet in folgenden Fällen keine Anwendung:

  • Wenn das Produkt schnell abnutzbar/verderblich ist
  • Wenn es sich um versiegelte Produkte handelt, die aus hygienischen/gesundheitlichen Gründen nicht mehr anwendbar sind
  • Bei Produkten, die nach Zustellung oder durch die Natur der Sache untrennbar mit anderen Produkten vermischt werden


10. 
Ansprüche

Bis zum Beweis des Gegenteils wird angenommen, dass das Produkt die vertraglichen Bestimmung und alle nachfolgenden Anforderungen erfüllt, soweit nicht wegen besonderer Umstände eines Falles eine der nachfolgenden Anforderungen keine Anwendung findet.

a)        Das Produkt entspricht der Beschreibung auf der Homepage von PTO.

b)        Wenn die Produkte im normalen Gebrauch, für deren Zweck sie hergestellt wurden, angewendet werden können und die gleichen oder ähnliche Eigenschaften vorliegen die ein Kunde von diesen Produkten logischerweise erwarten kann.

c)        Wenn die Produkte für einen speziellen Einsatz angewendet werden können, welchen der Kunde bei Vertragsabschluss angefragt hat, wenn PTO die Anwendung für diesen Verwedungszweck bestätigt hat.

Im Falle von Diskrepanzen zwischen den Produktspezifikationen und der Produktbeschreibung wird PTO in jedem Fall, und abhängig von der Korrespondenz, das Produkt entweder reparieren, austauschen, eine Preisminderung anbieten oder den Kaufvertrag gemäß Paragraph 11 der AGB auflösen.


11. 
Garantie(n)

Durch das Verkaufen auf der Webseite tools4pro.com, stimmt PTO zu die Produkte in guter Qualität und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und Vorgaben des jeweiligen Produktes zu liefern. Im Falle der Nichterfüllung der Eigenschaften bei Anlieferung muss der Kunde PTO kontaktieren und PTO wird hierauf antworten.

In diesem Kontext, wenn ein zugestelltes Produkt nicht der Beschreibung entspricht, wird PTO den Fall annehmen und untersuchen. Wenn möglich wird PTO Ersatzteile liefern, um das Gerät wieder instand zu setzen, den technischen Kundendienst des Herstellers kontaktieren oder eine teileweise Rückerstattung des Preises vornehmen. Für eine angemessene Anwendung, wird angenommen, dass das Produkt gemäß den vertraglichen Bedingungen erfüllt welche unter Absatz 10 genannt wurden.

Nach Abschluss der Reparatur und der erneuten Auslieferung des reparierten Produktes, falls es nicht gemäß des Vertrages ausgeführt wurde, hat der Kunde das Recht eine erneute Reperatur (wenn es keinen unverhältnismässigen Aufwand bedeutet) einen Preisnachlass oder die Auflösung des Kaufvertrages zu verlangen.

Ebenso, wenn die Reperaturdas Gerät nicht in einen mit den vertraglichen Bedingungen vereinbarten Zustand zu versetzen vermag, kann der Kunde wie zuvor die Reperatur verlangen (wenn es keinen unverhältnismässigen Aufwand bedeutet), einen Preisnachlass fordern oder auf Auflösung des Kaufvertrages bestehen.

Wenn Reperatur oder Austausch nicht stattfinden können hat der Kunde das Recht zwischen einem Preisnachlass oder der Auflösung des Vertrages zu wählen, solange der Mangel nicht geringfügig ist.

Die Produkte haben eine zweijährige Herstellergarantie. Der Hersteller bietet einen technischen Kundendienst für alle Kunden an.

Ungeachtet dieser Aussage verfällt die Garantie, sollte sich herausstellen, dass das Produktversagen oder der Mangel durch falsche Anwendung, fehlerhafte Wartung oder falscher Lagerung des Produktes, entgegen des Herstelleranweisungen zustande gekommen ist.

Bezüglich der angemessenen Anwendung ist zu beachten, das der Kunde die zugehörige Rechnung des Kaufes an PTO übermitteln mussen um von diesem Recht Gebrauch machen zu können.

Zusätzlich ist anzumerken, dass sollte der Hersteller eine erweiterete über die gesetzlichen Bestimmungen hinausgehende Garantie anbieten, wir durch diesen Absatz geregelt, dass PTO nicht zur Erfüllung der zusätzlichen Garantieleistung verpflichtet ist und deswegen muss der Kunde mit dem Hersteller direkt in Verbindung treten um einen Garantieanspruch geltend zu machen.

 12. Kundendienst

Für Informationen, Vorfälle, Beschwerden oder Ansprüche die geltend gemacht werden sollen, die aus dem Kauf von Produkten heraus resultieren bietet PTO einen Kundendienst via Telefon: (030) 31199978, via Email: info@tools4pro.com oder per Post an: Ctra. Matadepera 74, 08226 Terrassa, Barcelona, SPAIN.

Für Informationen, Vorfälle, Beschwerden oder Ansprüche, die aus dem Kauf von Produkten resultieren, bietet PTO den Kunden einen Kundenservice an. Dieser ist telefonisch unter (030) 31199978, per E-Mail unter info@tools4pro.com oder per Post unter folgender Adresse: Ctra. Matadepera 74, 08226, Terrassa (Barcelona), Spanien, zu erreichen.

Die Reklamation wird innerhalb kürzester Zeit und in jedem Fall innerhalb eines maximalen Zeitraums von einem Monat bearbeitet werden. Der Kunde kann Beweismittel und Dokumente in Bezug auf seine Forderung, den Nachweis seiner schriftlichen Mitteilung an den Kundendienst, per E-Mail an info@tools4pro.com anfordern. Hierzu muss der Kunde seine Beschwerdereferenz angeben, welche dieselbe ist wie für seine Bestellung (da die Auftragsnummer eindeutig ist).


13. Kommunikation

Jede Art von Kommunikation zwischen PTO und seinen Kunden, inklusive verkaufsbezogene Kommunikation wird an die im Kundenkonto hinterlegten Kontaktdaten (Email, Adresse, Telefon) übermittelt werden.


14. 
Verantwortlichkeit des Kundes

Der Kunde verpflichtet sich die Anwendung der Produkte, vertrieben durch PTO, fachgerecht und innerhalb des gesetzlichen Rahmens zu gewährleisten und unter keinen Umständen die Rechte Dritte zu beschneiden anzuwenden und jederzeit die Rechte Dritter zu wahren

Der Kunde verpflichtet sich echte und fehlerfreie Daten bei der Kundenkontoerstellung anzugeben. Dies dient zu unserem Schutz und ebenso um Schaden vom Kunden selber abzuwenden durch Angabe falscher Daten.

Versäumnise der Einhaltung eines der in den AGB genannten Klauseln können zur Löschung, Stornierung der vom Kunden gekauften Produkte führen ohne das der Kunde hierüber vorab in Kentniss gesetzt werden muss. Der Kunde hat in diesem Fall ebenfalls keinen Anspruch auf Entschädigung oder Rückerstattung.

 
15. 
Persönliche Datenschutz

Alle persönlichen Daten, die der Kunde während der Nutzung der Homepage von PTO oder auf dem Anmeldeformular angibt werden gemäß den geltenden Datenschutzrichtlinien genutzt/verarbeitet.

Der Kunde muss den Datenschutzrichtlinien vor der Bereitstellung persönlicher Daten zustimmen.

 
16. Beilegung von Streitigkeiten

Dieser Vertrag wird in Übereinstimmung mit dem spanischen Gesetz interpretiert und eingereicht werden.

Im Falle von Konflikten oder Diskrepanzen in der Auslegung oder Anwendung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen , wird der Fall den zuständigen Richtern und Gerichten vorgelegt werden, die die Rechtsnorm für das zuständige Gericht haben. Im Falle eines Endkunden wird es dort sein wo die Leistung erbracht wurde oder dort wo der Käufer wohnt.

Falls der Kunde ein Gewerbe ist, verzichten beide Parteien darauf eine gerichtliche Institution zu benennen und die Gerichtsbarkeit wird in jedem Fall von dem zuständigen Gericht in Terrassa / Spanien ausgeübt.

 
17. 
Modifizierung der allgemeinen Geschäftsbedingungen

PTO wird die Kunden per Email oder durch eine Mitteilung auf der Homepage auf eine Änderung der AGB hinweisen. Der Kauf eines neuen Produktes auf dieser Seite bedeutet die Kenntnis und Annahme der neuen AGB’s.

Die Änderungen an den AGB’s werden in diesem Dokument reflektiert und können jederzeit vom Kunden unter „Kaufen mit Sicherheit/AGB“ eingesehen werden.

18. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.